Grüß Gott und herzlich willkommen bei der

    Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V.

    Die Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e. V. (VWB) vertritt die Interessen der bayerischen Wasserkraft. Sie wahrt und fördert die ökologisch orientierte Erzeugung CO2- und schadstofffreier sowie ressourcenschonender Energie im Einklang mit der heimischen Kulturlandschaft.

    Mit mehreren Tausend kleinen und mittelständischen Handwerks- und Gewerbebetrieben leistet die bayerische Wasserkraft einen unverzichtbaren Beitrag zur zuverlässigen, dezentralen und importunabhängigen Energieversorgung. Sie sichert darüber hinaus eine örtliche Notstromversorgung im Land auch in Krisenzeiten. Alle Wasserkraftwerke Bayerns erzeugen 12,5 Milliarden Kilowattstunden Strom pro Jahr und können rund 4 Millionen bayerische Haushalte mit Strom versorgen. Ihre Nutzung kann noch erheblich gesteigert werden. 

    Seit ihrer Gründung im Jahre 1984 arbeitet die Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V. (VWB) mit Landes- und Bundesgesetzgeber, Behörden, Energieversorgern und Privatpersonen intensiv zusammen. Den Mitgliedern stehen bei Betrieb, Modernisierung oder Neubau von Wasserkraftanlagen kompetente Unterstützer und Berater in allen Fragen rund um die Wasserkraft zur Seite.

    Aktuelles
    15.05.2024
    Wasserkraft in und für Bayern

    Potenziale der Wasserkraft am Standort Bayern ausschöpfen: Wir brauchen alle regenerativen Energien, um die Energiewende erfolgreich zu gestalten und die Klimaschutzziele erreichen zu können. Wasserkraft ist dabei ein wichtiger Bestandteil und ergänzt andere erneuerbare Energiequellen. Ihr Potenzial wird allerdings noch immer unterschätzt, beziehungsweise der erreichte Stand auch für die Zukunft als gegeben unterstellt. Das wird der gesamtwirtschaftlichen Bedeutung des Energieträgers Wasserkraft nicht gerecht.

    07.05.2024
    Wasserkraft hat eine vielversprechende Zukunft

    Die Jahrestagung der Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V. ver-sammelte führende Persönlichkeiten aus Politik und Energiebranche, um die Zukunftsaussichten der Wasserkraft mit den Mitgliedern der Vereinigung zu erörtern. Unter den Teilnehmern waren prominente Vertreter wie Frau Prof. Dr. Niebler, Europaabgeordnete der CSU, MdB Al-Halak, Hans-Josef Fell Präsident der Energy-Watch-Group, Herr Dr. Beyer, Geschäftsführer des BDW e.V. sowie MdL Josef Lausch und MdL Anton Rittel.

    27.04.2024
    Wasserkraft: zuverlässiger Teamplayer in der Energiewende

    Aufgrund immer regenreicherer Wintermonate erwarten die bayerischen Wasserkraftverbände eine steigende Energieerzeugung aus Wasserkraft in den Wintermonaten in den kommenden Jahren und Jahrzehnten. „Wasserkraftanlagen sind außerdem die ideale Ergänzung zu Photovoltaikanlagen“, ergänzt Fritz Schweiger.

    Veranstaltungshinweise
    29. Juni 2024
     
      
    Generalversammlung unseres Partnerverbandes LVBW eG, Regensburg

    Generalversammlung LVBW, Regensburg

    Die Mitglieder der VWB sind herzlich zur Generalversammlung des Partnerverbandes LVBW eG eingeladen. Hier geht es zur Tagesordnung

    09. Juli 2024
     
      
    Nürnberger Wasserwirtschaftstag

    Nürnberger Wasserwirtschaftstag 2024

    Der traditionsreiche Nürnberger Wasserwirtschaftstag bietet alle zwei Jahre für Fach- und Führungskräfte der bayerischen Wasserwirtschaft ein Forum für den fachlichen Erfahrungsaustausch. Im Rahmen zweier Seminarreihen wird ein umfassendes Spektrum an Themen aus den Bereichen Abwasserwirtschaft, Hochwasserschutz, Wasserbau, Gewässerökologie und -Entwicklung abgedeckt.

    18. September 2024
    19. September 2024
    Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraft

    Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraft

    In diesem Jahr findet das Anwenderforum am 18./19. September 2024 – an der Hochschule Kempten – statt. Neben einem Programm mit den aktuellsten Fragestellungen und spannenden Erfahrungsberichten erwartet die Teilnehmer wieder ausreichend Gelegenheiten zum Netzwerken - auch Exkursionen zu ausgewählten Anlagen sind wieder geplant. 

    Wissen zur Wasserkraft
    20.05.2024 Wasserkraft vor Ort
    Wasserkraftwerk Oppel Schottenstein bei Coburg

    Lange Tradition und am Puls der Zeit: Wärmeversorgung mittels Aquathermie. Seit zwei Jahren setzen die Oppels auf nachhaltige Energie auch in der Wärmeversorgung: Ihre Wärmeversorgung für den Eigenbedarf liefert eine Flusswärmepumpe, die ans Wasserkraftwerk gekoppelt ist. So erzeugt das Wasserkraftwerk nicht nur sauberen Strom, sondern auch nachhaltig Wärme.

    19.04.2024 Aquathermie
    Wärmepumpen an Fließgewässern

    In Bayerns Flüssen steckt so viel Wärme, dass wir damit den Gebäudewärmebedarf von ganz Bayern decken könnten. Kann das sein? Vier Verbände haben die Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) beauftragt, das theoretische Potenzial zur Wärmeversorgung aus Flusswasser in Bayern zu untersuchen. Das Ergebnis: Mindestens die Hälfte der Bayerischen Städte und Gemeinden können für die Wärmeplanung Wärmepumpen an ihren Flüssen einbeziehen.

    17.04.2024 Wasserkraft vor Ort
    Kunstmühle Haslach/Traunstein Gfaller

    Die Haslacher Mühle wurde 1412 erstmals urkundlich erwähnt und sie gelangte nach etlichen Besitzerwechseln im Jahr 1880 in die Hände der Müller-Familie Gfaller, die sie nunmehr in 5.Generation betreibt. Seit jeher treibt das Wasser der Traun ihr Mahlwerk im 1927 errichteten Gebäude an. 1938 erhielt sie die erste Francis-Turbine, die seit 1966 elektrischen Strom in das Netz der Stadtwerke Traunstein einspeist.

    Wir sind Partner und Unterstützer
    Kontaktieren Sie uns
    Geschäftsstelle

    Karolinenplatz 5a
    80333 München

    • 089 - 28 80 56 70
    • 089 - 28 80 56 68
    • vwb@wasserkraft-bayern.de
    • https://www.wasserkraft-bayern.de

    Ansprechpartner

    Dr. Josef M. J. Rampl
    Leiter der Geschäftsstelle
    089 - 28 80 56 70

    Sylvia Auerswald
    Referentin für Wasserkraft
    0172 -  46 280 80
    s.auerswald@wasserkraft-bayern.de

    Eric Werner
    Organisation & Buchhaltung
    089 - 28 80 56 70
    werner@wasserkraft-bayern.de

    Social Media

    Aktuelle Informationen und interessante Einblicke zur Wasserkraft erhalten Sie ebenfalls über unsere Social Media Kanäle. Schauen Sie vorbei!